You are here

Latest press release

Press release 18. October 2012

– Unfortunately, this release is available in German only –

.move forward
new mexican and european media art
5. bis 21. Oktober 2012, Halle (Saale), Deutschland

.move forward - new mexican and european media art, das Werkleitz Festival für Medienkunst 2012 ist noch bis Sonntag, 21. Oktober, in Halle/Saale zu sehen.
Das seit 2008 jährlich stattfindende Medienkunstfestival ist das größte seiner Art in den neuen Bundesländern und wurde bereits von Ulrich Wickert in den Tagesthemen als Documenta des Ostens gewürdigt.

Beteiligte Künstler: Maria Vedder, Jan-Peter E.R. Sonntag, Laura Balboa, Rubén Gutiérrez,  Amanda Gutiérrez, Kathrin Kur, Rebecca Lennon, Rosa Menkman, Dina Rončević, Tobias Rosenberger, Marissa Viani Serrano Ocampo, Nika Oblak & Primož Novak und Florian Tuercke.

Nach dem erfolgreichen Eröffnungswochenende des Medienkunstfestivals brachten die Stipendiatenausstellung des von Werkleitz initiierten Austauschprogramms EMARE/MEX und das vielseitige Rahmenprogramm mit Mexiko-Schwerpunkt in diesem Jahr bereits mehr als 6000 Besucher nach Halle/Saale.
Der 500 Meter lange Ausstellungsparcours .move forward - basierend auf dem Konzept der Verknüpfung von Kunst und Stadt - zeigt rund um das Stadtentwicklungsgebiet Steintor noch bis Sonntag Videoinstallationen, Objektkunst, internetbasierte Arbeiten, Fotografien, einen interaktiven Automaten und Filme von 13 europäischen und mexikanischen Medienkünstlern.

Die Installation der Arbeiten in verschiedenen, teilweise brach liegenden Gebäuden und Geländen bietet den Besuchern die einmalige Möglichkeit, die spannende Geschichte hinter den ruhenden Fassaden des Steintorareals zu entdecken. Unter diesen Ausstellungsorten befindet sich in diesem Jahr neben der Alten Feuerwache und der Alten Schauburg das historische Stadtbad Halles: Im täglich benutzten Becken der alten Schwimmhalle erscheint in unregelmäßigen Abständen Lunaticus, eine Projektion der Jungfrau Maria als Arbeit der mexikanischen Künstlerin Marissa Viani Serrano. Die Installation Sonntag im Park von Jan-Peter E.R. Sonntag in der Schauburg entwickelte sich zum Publikumsliebling. Im einstigen Kino erscheint auf roher Ziegelwand der Alamedapark in Mexico City und die Klänge des traditionellen Harmonipans erfüllen eindringlich den Saal.

.move forward lädt während der gesamten Laufzeit regelmäßig Kunstinteressierte und Architekturbegeisterte kostenlos zu Entdeckungstouren durch den Ausstellungsparcours ein. Zum Abschluss des Festivals findet am Sonntag, 21. Oktober, um 16 Uhr eine Abschlussführung mit Peter Zorn, dem künstlerischen Leiter des Festivals, statt. Auf seinem persönlichen Rundgang erläutert das Gründungsmitglied der Werkleitz Gesellschaft und der Projektleiter des EMARE MEX Stipendiums, das den programmatischen Grundstein der Ausstellung .move forward bildet, den internationalen Wirkungskreis der Medienkunststipendien von Werkleitz und seinen kuratorischen Blick auf das Festival.

Am letzten Wochenende feiert .move forward – new mexican and european media art mit einem breiten Abendprogramm die Finissage Fiesta seiner Stipendiatenausstellung: Am Sonnabend, 20. Oktober, wird um Mitternacht der legendäre Midnight Movie und  LSD-Western El Topo von Alejandro Jodorowsky im La Bim in Halle/Saale, gezeigt und die Besucher auf die anschließende DJ-Nacht einstimmen.

Zu .move forward - new mexican and european media art erscheint ein Katalog in Deutsch und Englisch, der am Infocounter des Festivals erhältlich ist. Kostenlose Führungen durch die Ausstellung beginnen regelmäßig am Infocounter in der Großen Steinstraße 58.

Führungen:
Do, 18. Oktober, 16 und 18 Uhr
Sa, 20. und So, 21. Oktober 14, 16 und 18 Uhr
Start: Infocounter, Große Steinstraße 58, Halle (Saale)

Finissage Fiesta mit dem Midnight Movie El Topo von Alejandro Jodorowsky (MX 1970),
Line-up: Rakete|Kaminski, Mila Stern, XX-Delphin & friends:
Sa, 20. Oktober ab 22 Uhr
La Bim, Töpferplan 3, Halle (Saale)

Sonderführung mit dem künstlerischem Leiter Peter Zorn:
So, 21. Oktober, 16 Uhr
Start: Infocounter, Große Steinstraße 58, Halle (Saale) 

Mehr Infos und Programm am Infocounter oder unter www.werkleitz.de/moveforward.

Pressebilder

1. Jan-Peter E.R. Sonntag: Sonntag im Park, installation view, 2012 © Werkleitz, 2012 (Filmstill im Bild: Jan-Peter E.R. Sonntag, 2012)

Logo Download

Presse Einleitung

Presse Einleitung

Welcome to the press room at .move forward

Here you will find all the important press information on the media art festival .move forward, from October 5 - 21, at Halle, Germany: The latest press messages in PDF format, press photos; a press folder and our logo to download will be available at the start of the festival.

To be registered with our press mailing list please send us an email. We will then inform you immediately online when press accreditation begins. For any questions please contact:

Tel.: +49 30 21 96 184 346
artpress@uteweingarten.de
www.artpress-uteweingarten.de

Press Section

English